Ausgewogene Ernährung – Was genau bedeutet das?

Ausgewogene Ernährung ist eine Thematik, die immer mehr und mehr in den Fokus gerät. Warum aber ist das eigentlich so und was bedeutet es, sich ausgewogen zu ernähren? Die ausgewogene Ernährung fällt unter den übergeordneten Bereich der Gesundheit. Gemeinsam mit dem Aspekt der sportlichen Betätigung zählt sie zu den einflussnehmenden Faktoren, die der Mensch selbst mitbestimmen kann. Demnach bietet sie die Option sich selbst, und somit die eigene Gesundheit, zu beeinflussen.

Gesundheit

Gesundheit – diese liegt aktuell mehr denn je im Fokus der Gesellschaft. Man hört und liest es überall! Fast jeder möchte seinen Körper trainieren, formen und bestenfalls mit einer gezielten Ernährung möglichst erfolgreich ab- oder zunehmen! Dass das gar nicht so einfach umsetzbar ist, spielt dabei anscheinend gar keine so große Rolle. Grundsätzlich ist das Thema aber für jeden einzelnen präsenter geworden.

Stand der Wissenschaft

Aber nicht nur der Trend macht das Ganze wahrnehmbarer! Schon längst gibt es viele wissenschaftliche Studien und Literaturnachweise die belegen, dass mit einer ausgewogenen Ernährung die Gesundheit positiv beeinflusst werden kann. Aber: die Gesundheit kann nur dann wirksam beeinflusst werden, wenn man weiß WIE und WAS man dafür tun muss. Und hier möchten wir dir zunächst eine allgemeine Vorstellung davon geben, was eine gesunde und ausgewogene Ernährung überhaupt beinhaltet und wie man mit dem richtigen Wissen viel erreichen kann.

„Eine vollwertige Ernährung ist die Basis für bedarfsgerechtes, gesundheitsförderndes Essen und Trinken. Sie kann dazu beitragen, Wachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit des Menschen ein Leben lang zu fördern bzw. zu erhalten. Vor dem Hintergrund der Häufigkeit von Übergewicht und ernährungsmitbedingten Krankheiten in Deutschland ist die Aufklärung über eine bedarfsgerechte, ausgewogene und gesunderhaltende Ernährung daher von besonderer Bedeutung.“

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Dieser Auszug der Definition einer gesunden, vollwertigen und ausgewogenen Ernährung fasst die wichtigsten Aspekte zusammen und gibt einen Überblick darüber, welche externen Einflüsse es gibt. Mit dem Wissen, was es für eine gesunde Ernährung bedarf, können wir zielgerichtet an den Stellschrauben drehen, an denen wir die Macht haben etwas zu verändern. Schlussendlich heißt es für dich, dass du dich zunächst mit deiner ganz persönlichen Ernährungssituation auseinander setzt, um deinen Status Quo zu reflektieren.

Erkennen – entscheiden – handeln

Anschließend gilt es die Parameter für eine ausgewogene Ernährung zu definieren und je nach Ziel ebenso zu verändern. Auch das ist sicherlich nicht von heute auf morgen möglich. Aber erst das Erkennen der eigenen Situation und die Möglichkeiten, die du hast Dinge anzugreifen, machen es letztendlich möglich etwas nachhaltig zu verändern. Erkennen – entscheiden – handeln!

Jetzt fragst Du Dich sicherlich, was sind denn nun die Parameter auf die ich achten soll? Und an welchen Stellschrauben kann ich drehen? Genau darum soll es im nächsten Blog Beitrag zum Thema Ernährung gehen! Sei also gerne gespannt auf das was kommt. Falls sich dir nun einige Fragen aufgetan haben, dann nutze gerne die Kommentarfunktion dieses Blogs und stelle uns deine ganz persönlichen Fragen zur Thematik. Wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

Schreibe einen Kommentar