Mangold-Vollkorn-Penne mit Rote Beete-Salat

Diese Mangold-Vollkorn-Penne sind ein variationsreiches, würziges und erdiges Gericht. Mit dem sog. Krautstiel, einem gesunden Blattgemüse, das wichtig ist für Haut, Augen und Knochen, für gesunden Stoffwechsel sorgt und sogar bei Migräne hilft – dank des Betacarotins und Vitamins B2 – sättigt es angenehm und bringt Abwechslung in die gewohnte Kost.

Mangold ist ein Powerpaket, da er eiweißhaltig und kalorienarm ist und auch Folsäure, Kalium, Jod, Magnesium und Eisen enthält.

Darüber hinaus wirkt der Verzehr von roter Beete wirkt entzündungshemmend, blutbildend und steigert unsere kognitive als auch physische Leistung. Die Rüben haben einen hohen Nährwert und einen Wasseranteil von ca. 90 Prozent, daher enthalten sie ebenfalls wenig Kalorien.

Zubereitungszeit: ca. 40 min.

Zutaten für 2 Portion:

  • 250g Penne-Vollkornnudeln
  • 1 Mangold-Staude
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 trockene Vollkornbrötchen
  • ½ Tasse Gemüsebrühe
  • Sesam
  • Cashewkerne
  • Kräutersalz
  • Parmesankäse
  • 3 mittelgroße Rote Beete
  • 1 Apfel
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig oder 1 Zitrone
Mangold-Vollkorn-Penne etwas anders zubereitet.
  1. Zuerst Nudeln kochen und Zwiebeln anbraten
  2. Dann Mangold kleinschneiden und die Zwiebeln beifügen, kurz umschwenken.
  3. Die Gemüsebrühe dazugeben und die Vollkornnudeln unterrühren.
  4. Daraufhin alles in eine Auflaufform geben.
  5. Semmelbrösel aus Vollkornbrötchen (oder Brot) im Mixer herstellen.
  6. Diese in einer trockenen Pfanne kurz rösten, Sesam dazu, klein gemixte Cashewkerne, Kräutersalz und Kräuter nach Geschmack unterrühren.
  7. Ein wenig Wasser beifügen bis es bröselig wird und alles über den Auflauf geben.
  8. Zuletzt nach Geschmack Parmesan drüberstreuen.
  9. 20 Min. bei 180 Grad backen.

Salat:

  1. Rote Beete klein mixen und in eine Schüssel geben.
  2. Dann den Apfel klein- und sehr fein schneiden.
  3. ¼ Apfelstück mehrmals in der Länge einschneiden, dann fein in der Breite schneiden und zu der roten Beete geben.
  4. Als letzten Olivenöl, Zitrone oder Balsamico-Essig und Kräutersalz zugeben, umrühren – fertig.

Den Mangold-Vollkorn-Penne mit Kräutersalz, Cumin, Mukatnuss, Kurkuma und Pfeffer ausprobieren zu würzen.

Eure Silvana