Rote Beete-Salat

Greek Style

Rote Beete ist so eine Sache für sich. Manche mögen sie, andere nicht. Ich finde bei roter Beete kommt es sehr darauf an wie man sie anmacht 😉 Ja, richtig gelesen! Also Ärmel hoch und los geht’s. Dieser rote Beete Salat hat bisher jedem geschmeckt und vor allem als Knoblauchliebhaber wirst du dich hier schnell verlieben…

Die erdige rote Beete Knolle gehört zu den heimischen Superfoods und wird auch als Powerknolle bezeichnet. Sie ist unter anderem reich an Kalium, Magnesium und Vitamin C. Der rote Farbstoff Betanin stärkt die Gallenblase und hilft der Leber bei der Ausscheidung von schädlichen Substanzen.

Außerdem ist rote Beete der beste Eisenlieferant und vor allem für Frauen die gerade ihre Tage haben eine gute Nahrungsergänzung. Auch Folsäure kann die Powerknolle bieten, die besonders in der Schwangerschaft eine wichtige Rolle für Mutter & Kind spielt.

Zubereitungszeit: ca. 30 min. kochen und 10 min. zubereiten

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 mittelgroße Rote Beete-Knollen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig
  • Salz, Pfeffer
  1. Rote Beete 30 Min. mit etwas Salz kochen.
  2. Währenddessen Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Rote Beete etwas abkühlen lassen, mit Handschuhen die Schale abpellen (geht auch ohne) und in Stücke oder Scheiben schneiden.
  4. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer vorsichtig vermengen.

Bereite gerne etwas mehr zu und lasse den Rote Beete-Salat über Nacht im Kühlschrank ziehen (am besten abgedeckt). Die Rote Beete schmeckt am nächsten Tag noch besser.

Καλή όρεξη – Kali oreksi – Guten Appetit

Filakia und bis bald,

eure Ioanna

Ein weiteres Rezept mit roter Beete findest du hier.