Ioanna Koutras

Ich bin…

Ioanna. Spitzname: Jojo. Griechin mit deutschen Locken. Geboren in Soest, aufgewachsen in Thessaloniki, studiert in Köln.

Schon sehr früh habe ich herausgefunden, dass ich gerne da arbeite, wo Menschen sich bewegen, entspannen und genießen. In den Sommermonaten meiner Kindheit war ich ein typisches Tourismuskind in einem familiengeleiteten Sporthotel auf der Chalkidiki. Die Arbeit im Tourismus hat mein Leben seither sehr geprägt.

Als typischer Steinbock bin ich gerne in der Natur, suche versteckte Orte, gehe am liebsten fernab von offiziellen Wegen und Straßen – querfeldein, Felsenklettern und Abenteuer. Ich liebe den Blick in die Ferne, sobald ich auf einem Plateau angekommen bin. In Zukunft möchte ich kleinere Abenteuertouren rund um Köln – für jung bis alt – anbieten und in Griechenland Trips, Retreats und Sportevents mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchführen.

Sportlich gesehen habe ich schon vieles gemacht: von Turnen und Tanzen, über Basketball, Fußball, Schwimmen, Surfen und Tauchen. Ich finde es wichtig schon bei Kindern diese Bewegungsfreude herauszukitzeln. Aktuell spiele ich im Sommer Beachvolleyball. Im Winter trainiere ich gerne im Fitness-Studio bei guter Musik. Außerdem bin ich ein großer Fan von Bewegungstheater.

Ich liebe alles, was frisch & natürlich ist, vor allem Obst & Gemüse, frischen Fisch & gutes Fleisch. Der absolute Genuss ist für mich “Bougatsa” mit griechischem Kaffee und ein knallrotes, saftiges Stück Wassermelone! Lebensqualität pur!

Ich habe gelernt…

Studium: Deutsche Sporthochschule Köln. Bachelor of Arts Sport, Erlebnis und Bewegung.

Vertiefungen: Sporttourismus / Natur- und Erlebnissport, Freizeit- und Breitensport, Sportprojekte und -events, Trainingsgestaltung und Ernährung, Tanz- und Bewegungskultur.

Weiterbildungen: Mobility Trainerin: Foam Rolling Principles and Practices (Level 1), TRX Suspension Trainerin, Funktionelle Sportmassage, DOSB Übungsleiterin C-Lizenz, PADI Divemasterin.

Ich war schon immer gerne in Bewegung – und aus dem Grund habe ich mich für das Studium an der Sporthochschule in Köln entschieden. Während des Studiums habe ich weiterhin die Sommermonate in Griechenland verbracht und für den Reiseveranstalter Frosch Sportreisen gearbeitet – als Kinder-/ Jugendteamerin, Sportanimateurin und in der Gästebetreuung. Das Klima des Südens, mit der Sonne und dem Meer direkt vor der Haustür, vereint mit der griechischen Lebensweise, geben mir sehr viel Energie, genauso wie die Arbeit mit bewegungsbegeisterten, kreativen Menschen.

Neben meiner Arbeit bei FORMQUELLE – als Trainerin und im Backoffice bei der Mitgestaltung von Ideen – wirke ich auch bei der Planung und Durchführung von kleineren und größeren (Sport-)Veranstaltungen und Projekten mit.

Das Reisen mit einem Job kombinieren zu können, bedeutete für mich ein Stück Freiheit. Ich liebe es, Abwechslung in meiner Arbeit zu haben und alle Facetten meiner Leidenschaften ausleben zu können.

Entspannung & Massagen: Auch Energiebündel brauchen mal Ruhe. Entspannen heißt für mich eintauchen: in ein gutes Buch, die Welt der Akkorde, Lieblingsmusik, Gespräche mit Freunden an schönen Orten.

Da ich gemerkt habe, wie viele Menschen Probleme mit Entspannung im Alltag haben – ich sehe verspannte Muskeln und steife Körperhaltungen die eigentlich nur mal nach etwas Aufmerksamkeit schreien – habe ich mich 2017 nebenberuflich als Sportmasseurin weitergebildet. Bereits als Kind habe ich gerne massiert und es freut mich, Menschen, zumindest kurzzeitig, in die Entspannung und das Lösen von Verspannungen mitzunehmen. Auf lange Sicht würde ich mir wünschen, Menschen zu unterstützen, sich bewusster mit ihren körperlichen Blockaden zu beschäftigen, ihren Körper lieben und akzeptieren zu lernen und aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Du kannst dich gerne bei mir melden, wenn du selber Bedarf hast oder Personen in deinem näheren Umfeld kennst, denen eine Sportmassage mit Wellnessfaktor guttun würde. Ich bin als mobile Masseurin in Köln und Umgebung unterwegs und habe in Troisdorf einen Massageraum zur Verfügung.

Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Trainingseinheiten!

Bei FORMQUELLE leite ich:

Persönliches Motto:

Vertraue deinem Bauchgefühl, höre auf dein Herz und lebe mit Verstand.

Mehr über mich:

Instagram: karp.ouzaki

Email: ioanna@formquelle.com

Melde dich gerne bei Fragen, Wünschen oder wenn dir etwas auf dem Herzen liegt!