Trainieren zu Hause

Wie fange ich am besten an und was brauche ich dafür?

Tipps & Tricks für das perfekte Homeworkout

Homeworkouts? Wer hätte gedacht, dass so viele Menschen einmal zu Hause Sport treiben würden? Mittlerweile greifen millionen Menschen nachweislich auf diese Möglichkeit zurück. Und das durchaus mit gutem Grund!

Das erste und aktuellste Argument ist sicherlich, dass eine lange Zeit sämtliche Sport- und Fitnesseinrichtungen aufgrund der Pandemie begründeten Bestimmungen/ Verordnungen geschlossen hatten. Hier haben dann natürlich die Sportbegeisterten nicht klein beigegeben, sondern teils mit und teils ohne Unterstützung zu Hause weiter trainiert.

Aber nicht nur die bereits aktiven Sportler haben umgedacht und waren einfallsreich im Hinblick auf ihre sportliche Betätigung. Auch Menschen, die vorher eher weniger bis gar kein Sport getrieben haben, haben sich aus der Situation heraus und mit dem Plus an Freizeit dafür begeistern können, sich dem Sport in den eigenen vier Wänden anzunähern.

Zunächst ist das an sich super, birgt jedoch naturgemäß auch Risiken. Denn, wer vorher vielleicht angeleiteten oder gar keinen Sport betrieben hat, ist zunehmend dem Faktor „Verletzungsrisiko“ ausgesetzt (Quelle: Statista, 2020). Demnach ist es wichtig das Training daheim bestmöglich und vernünftig zu beginnen, d.h. einen sanften Einstieg anzustreben und nicht sofort mit hohen Gewichten und maximaler Belastung zu starten.

Die richtige und passende Informations- und Inspirationsquelle auszuwählen, darauf kommt es an!

Es kamen mit dem vermehrten Interesse an Sport für zu Hause ganz schnell zahlreiche „Online-Trainer“ empor, wodurch auch eine Unübersichtlichkeit in diesem Bereich entstand. Klar, jetzt kann man sagen: besser irgendeine Motivation zur Bewegung, als gar keine. Das ist im Grunde genommen ja erstmal nicht verkehrt. Allerdings sollte man auch darauf achten, dass man langfristig der Gesundheit eher etwas Gutes tut, anstatt ihr zu schaden. So haben wir von FORMQUELLE stets angestrebt Videos für Anfänger und Fortgeschrittene zu erstellen. Da man (vielmehr vermutlich noch Frau) nicht jeden Tag im monatlichen Rhythmus/Zyklus in der gleichen Verfassung und Gemütslage ist, steht v.a. auch deswegen eine breite Auswahl an Sportbereichen auf Abruf zur Verfügung. So können sich unsere Nutzer*innen jeden Tag hinterfragen: Was tut mir heute gut? Brauche ich sanftes Training, Ruhe und Entspannung oder eher volle Power?? Bewegung alleine in den Fokus zu setzen wird der menschlichen Natur jedoch nicht vollumfänglich gerecht. Die Säulen Ernährung und Bewusstsein (Mindset) runden im Zusammenspiel das Angebot idealerweise ganzheitlich ab.

Was bedeutet das jetzt konkret für dich?

Starte mit deinem individuellen und ganz persönlichen Homeworkout, in dem du dir die für dich individual passende Quelle suchst. Wohlfühlen und Spaß haben sollten im Vordergrund stehen, und dazu noch das Bewusstsein, dass die Inhalte gesundheitlich ausgerichtet sind!

All das wollen wir dir herzlich gerne mit FORMQUELLE bieten! Nämlich: ein breites Repertoire an hochwertigen Workouts zum Mitmachen – für jeden und ganz einfach von zu Hause aus. Gerne auch von unterwegs, und völlig unabhängig von der Tageszeit. Also: jederzeit & überall!

Zudem sind unsere Trainer fachlich ausgebildet und bieten somit eine qualitative Expertise, die du dir daheim zu Nutze machen darfst! Egal, ob dir eher nach einer intensiveren Einheit wie HIIT ist, oder nach einer besinnlichen Trainingsform wie Yoga – bei FORMQUELLE findest du garantiert das richtige Training für dich! Du benötigst nicht zwingend Equipment, sondern nur ein wenig Platz, eine Matte und Lust auf Bewegung! Deshalb schau‘ doch mal in unserem Videopool „on demand“ nach, was für Bewegungsformen und weitere Inspirationen für dich dabei sind.

Bei Fragen stehen wir dir natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Auch für weitere Ideen oder Vorschläge deinerseits sind wir dankbar und stets offen! Was würdest du dir gerne in Zukunft zur Auswahl auf unserer Seite wünschen? Hierfür nutze gerne die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag, sofern du eingeloggt bist…

Sportliche Grüße, dein

FORMQUELLE-Team

Schreibe einen Kommentar